Verlag > Werkstattstechnik online > BMBF – Produktionsforschung
   

News

19.02.2018

Smart Tools: intelligente Werkzeuge

Für eine schnellere und sicherere Fertigung

88897.jpg
Werkzeugkreislauf eines Werkzeugs mit seinen (physikalischen) Stationen. Bild: Zoller
Werkzeugprozesskosten haben einen signifikanten Anteil an den Fertigungskosten in der zerspanenden Fertigung. Diese Kosten zu senken und die Produktion zu optimieren, waren die Forschungsschwerpunkte des vom BMBF geförderten Projektes „Smart Tool – Intelligente Werkzeuge für die vernetzte Fertigung von morgen“. Smart Tool vernetzt mithilfe eines cyber-physischen Systems (CPS) den gesamten Werkzeugkreislauf. So ist eine lückenlose und durchgängige Nachverfolgung der Werkzeuge gegeben. In den Werkzeughalter integrierte Sensoren lassen darüber hinaus Rückschlüsse auf den Zustand des Werkzeugs zu.

Link zur wt Werkstattstechnik online - ein Beitrag der Ausgabe 1/2-2018


pdf Kompletter Beitrag im PDF-Format


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?