Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 3-2020, S. 108-112

Kompletter Beitrag im pdf-Format 108_92706.pdf

Konzeption und Grobmodell für das Produktionssystem der Zukunft im Future Work Lab

Framework kognitive Produktionsarbeit 4.0

Das Future Work Lab ist ein Innovationslabor für Arbeit, Mensch und Technik am Standort Stuttgart mit Fokus auf Künstlicher Intelligenz (KI) und vernetzter Arbeitsorganisation. Ein zentraler Bestandteil ist das Framework kognitive Produktionsarbeit 4.0, das als Referenzmodell für das Themenfeld ‧Produktionsarbeit 4.0 dienen soll. Ein entsprechendes Konzept wurde in einem interdisziplinären Projektteam entwickelt. In diesem Beitrag wird das Grobmodell vorgestellt und die ‧weitere Forschungsagenda präsentiert.

Framework for Cognitive Production Work 4.0 – Conceptualization and Model Approach for the Production System of the Future within the Future Work Lab

The Future Work Lab is an innovation lab for work, people and technology in Stuttgart, Germany with a focus on artificial intelligence and interconnected work organisation. A key ‧component consists of the framework for cognitive production work 4.0, which will serve as a reference model for the ‧research topics. A corresponding concept was developed in an interdisciplinary project team. In this article the raw model is introduced and the further research agenda is presented.

Autor:
Schumacher, S.; Pokorni, B.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 3-2020, Seite 108-112
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?