Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 11/12-2019, S. 822-827

Kompletter Beitrag im pdf-Format 822_92542.pdf

KI erlaubt automatisierte Erkennung und Einteilung von geometrischen komplexen Schmiedebauteilen

Klassifizierung von Schmiedeteilen mittels KNN

Im Beitrag wird eine Methode auf Basis Künstlicher Neuronaler Netze vorgestellt, die es erlaubt, schmiedetechnisch hergestellte Bauteile automatisiert zur Einordnung in Formenklassen zu klassifizieren. Dadurch ist es möglich, direkt aus der CAD-Datei des Schmiedeteils eine Formenklasse und für die Auslegung des Prozesses relevante Charakteristika zu ermitteln, die in einem übergeordneten Ziel dazu genutzt werden, eine automatisierte Stadienplanung durchzuführen.

AI enables automated recognition and classification of geometrically complex forged parts

This paper presents a method for the automated classification of forged parts for classification into the Spies order of shapes by artificial neural networks. The aim is to develop a recognition program within the framework of automated forging sequence planning, which can directly identify a shape class from the CAD file of the forged part and characteristics of the forged part relevant for the design of the process.

Autor:
Hedicke-Claus, Y.; Langner, J.; Stonis, M.; Behrens, B.-A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 11/12-2019, Seite 822-827
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?