Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 6-2019, S. 481-488

Kompletter Beitrag im pdf-Format 481_91867.pdf

Automatisierung, Werkzeug-/Formenbau, Schleifen

Schwingungsunterstütztes Stirnschleifen*

Schwingungsunterstütztes Schleifen von Gusseisen zur Reduktion kinematisch bedingter Schleifspuren

In dem Beitrag werden Untersuchungen zur schwingungsunterstützten, kraftgeregelten Feinbearbeitung mit Stirnschleifwerkzeugen zur automatisierten Feinbearbeitung von Gusseisen-Werkzeugproben thematisiert. Ziel ist es, das konventionelle roboter- oder werkzeugmaschinenbasierte Stirnschleifen mit einem schwingungsunterstützten Stirnschleifprozess zu vergleichen. Es werden die Einflüsse der Schwingungsunterstützung auf die Oberflächentopografie mit vordergründigem Ziel einer Minimierung kinematisch bedingter Schleifspuren untersucht.

Vibration-assisted face grinding – Vibration-assisted grinding of cast iron to reduce kinematically induced grinding traces

This paper investigates vibration-supported, force-controlled fine machining with face grinding tools for automated fine processing of cast iron tool samples. The aim is to compare conventional robot- or machine-tool-based face grinding with a vibration-supported face grinding process. The influence of vibration support on the surface topography is investigated primarily to minimize kinematically caused grinding traces.

Autor:
Hähnel, S.; Hoff, S.; Grunwald, T.; Bergs, T.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 6-2019, Seite 481-488
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?