Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 5-2019, S. 319-320

Kompletter Beitrag im pdf-Format 319_91752.pdf

HoloPort – 3D-Inline-Messtechnik für die Werkzeugmaschine

Präzisionsbauteile müssen häufig auf wenige Mikrometer genau produziert werden. Moderne Bearbeitungsmaschinen kommen dabei an ihre Grenzen. Ein neuartiger optischer Sensor des Fraunhofer-Instituts für Physikalische Messtechnik IPM sorgt für die notwendige Bauteilqualität: Der „HoloPort“-Sensor erfasst 3D-Strukturen flächig und mikrometergenau – direkt in der Werkzeugmaschine. Der Sensor ist so konzipiert, dass er zwischen zwei Bearbeitungsschritten wie ein Werkzeug von der Spindel gegriffen werden kann, um Oberflächendaten ohne neues Spannen berührungs- und kabellos zu erfassen. Seine interferometrische Genauigkeit ermöglicht erstmals sogar die direkte Regelung der Werkzeugmaschine.

Autor:
Seyler, T.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 5-2019, Seite 319-320
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?