Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2019, S. 240-247

Kompletter Beitrag im pdf-Format 240_91523.pdf

Materialfluss, PPS (Produktionsplanung/-steuerung), Simulation

Simulationsgestützte Produktionsplanung flexibler Fertigungssysteme*

Konzeptionierung einer Materialflusssimulation mittels Echtzeitdaten für die flexible Serienfertigung

Während sich das Verhalten starr verketteter Systeme relativ einfach mittels Materialflusssimulationen modellieren lässt, sind herkömmliche Simulationsansätze für flexible Fertigungssysteme aufgrund des hohen Datenerhebungs- sowie Parametrisieraufwands nur bedingt geeignet. Jedoch kann durch das automatische Übertragen von Echtzeitdaten in das Simulationsmodell der aktuelle Zustand solcher Systeme deutlich verbessert abgebildet werden. Der Beitrag stellt ein Konzept für die simulationsgestützte Produktionsplanung schnellveränderlicher Systeme vor.

Simulation-based production planning of flexible manufacturing systems

While the behaviour of rigidly linked systems is relatively easy to model by means of material flow simulation, traditional simulation approaches are only suitable to a limited extent for flexible manufacturing systems due to the high data collection and parameterization effort. However, the use of real-time data can significantly improve the simulation of such systems. This paper presents an approach for simulation-based production planning of rapidly changing systems.

Autor:
Selmaier, A.; Donhauser, T.; Lechler, T.; Zeitler, J.; Franke, J.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2019, Seite 240-247
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?