Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2019, S. 203

Kompletter Beitrag im pdf-Format 203_91520.pdf

Daten zur Erhöhung des logistischen Systemverständnisses nutzen

In Industrieunternehmen müssen im Rahmen der Produktionsplanung und -steuerung täglich Entscheidungen getroffen werden, die sich auf die produktionslogistischen Zielgrößen und schlussendlich auf den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens auswirken. Um die Auswirkungen dieser Entscheidungen abschätzen zu können, wurden bisher vor allem deduktiv Modelle hergeleitet. Durch die in den letzten Jahren verbesserten Möglichkeiten der Datenerfassung, -analyse und -verarbeitung können jedoch auch empirisch Wechselwirkungen zwischen Stell- und Zielgrößen identifiziert, und so das allgemeingültige produktionslogistische Systemverständnis erweitert werden.

Autor:
Nyhuis, P.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2019, Seite 203
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?