Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2019, S. 284-289

Kompletter Beitrag im pdf-Format 284_91518.pdf

Simulation, Umformtechnik, Qualitätssicherung

Industrie 4.0 in der mechanischen Fügetechnik* (Teil 2)

Simulationsbasierte Einrichtung der Setzprozessüberwachung mechanischer Fügeverfahren

Die Einrichtung einer Prozessüberwachung beim mechanischen Fügen ist zeit- und kostenintensiv. Vorgestellt wird ein Vorgehen auf Basis einer numerischen Simulation unter Berücksichtigung stochastischer Einflüsse, welche die Einrichtung signifikant beschleunigen kann. Gleichzeitig wird eine Prognose über die Tragverhaltenseigenschaften bei variierenden Prozessparametern abgegeben. Die Erläuterungen erfolgen an einem klassischen mechanischen Verbindungselement.

Numeric process curve generation – Simulation based online process monitoring systems for mechanical fasteners

A quality assurance system using process curves of mechanical joining procedures is time-consuming and costly. This paper presents an approach based on numerical simulation considering stochastic effects to significantly speed up the appliance of such monitoring areas. At the same time, a forecast of the resulting bearing behavior is produced. The generally applicable procedure is exemplified on lockbolts as a classical mechanical joining element.

Autor:
Kropp, T.; Fuchs, N.; Nehls, T.; Henkel, K.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2019, Seite 284-289
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?