Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 3-2019, S. 179-183

Kompletter Beitrag im pdf-Format 179_91343.pdf

Rapid Product Development, Automatisierung, Industrie 4.0

Enabler für die personalisierte Produktion*

Ein Beispiel der automatisierten, additiven Fertigung von maßgeschneiderten Produkten

Das Fraunhofer IPA forscht an Workflows und Methoden für die Herstellung personalisierter Produkte von der Erfassung persönlicher Daten über die Analyse und Modellierung bis hin zur flexiblen, automatisierten Fertigung der Produkte. Der Beitrag beschreibt einen beispielhaften Anwendungsfall: die Herstellung einer personalisierten Brille. Für die nötige Flexibilität in der Fertigung wurde ein vollständig automatisiertes additives Fertigungssystem entwickelt, das im Applikationszentrum Industrie 4.0 des Fraunhofer IPA und des Instituts für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb IFF der Universität Stuttgart integriert ist.

Automated additive manufacturing processes as enabler for personalized production – A sample application for tailor-made products

Fraunhofer IPA examines workflows and methods for the production of personalized products from the acquisition of personal data, analysis and modelling to the flexible, automated production of the products. This paper exemplifies an application using the production of personalized glasses. For this purpose, a fully automated additive manufacturing system was developed to provide the necessary flexibility in manufacturing.

Autor:
Fischer, J.; Springer, P.; Fulga-Beising, S.; Abu El-Qomsan, K.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 3-2019, Seite 179-183
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?