Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 11/12-2018, S. 749-754

Kompletter Beitrag im pdf-Format 749_90766.pdf

Fertigungsmesstechnik

Verschleiß von Raunormalen*

Experimentelle Untersuchung zum Einfluss der taktilen Abtastung

Die Rauheitsmessung mittels Tastschnittgerät ist in der industriellen Praxis ein verbreitetes Verfahren, um den Zusammenhang zwischen Funktionsverhalten und Bauteiloberfläche zu charakterisieren. Zur Gewährleistung der Messgenauigkeit werden Kalibriernormale mit definierten Rauheitskennwerten verwendet. Bei der taktilen Abtastung kommt es zur mechanischen Interaktion von Tastspitze und Oberfläche des Normals. In einer umfassenden experimentellen Studie wird der Verschleiß von handelsüblichen Kalibriernormalen bei der Verwendung von Kufentastschnittgeräten untersucht.

Wear of roughness material measures – experimental study of the influence of tactile sampling

To characterize the relationship between functional behavior and the surface of a component, roughness is typically measured with stylus instruments in industry. To ensure traceability, calibration standards with defined roughness parameters are used. However, when a tactile sampling is performed, a mechanical interaction between the stylus tip and the surface occurs. A comprehensive experimental study examines the wear of commercial roughness material measures when sampled with a skidded probe.

Autor:
Eifler, M.; Klauer, K.; Volk, R.; Feifel, S.; Kirsch, B.; Seewig, J.; Aurich, J.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 11/12-2018, Seite 749-754
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?