Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 06-2000, S. 261

Kompletter Beitrag im pdf-Format 261.pdf

Fertigungstechnik

Hartbearbeitung von homokinetischen Gelenkkomponenten

Mit der Wahl geeigneter Werkzeuge, Maschinenkonzepte und Fertigungsverfahren lassen sich Prozessketten entscheidend verkürzen und damit die Produktivität steigern. Das wird anhand eines Beispiels aus dem Bereich der Komponentenfertigung für Antriebswellen verdeutlicht.

Hard machining of homokinetic joint components

By choosing suitable tooling, machining concepts and processes it is possible to reduce process steps significant and to improve productivity. This is illustrated by an example from manufacturing of single components for driveshafts.

Autor:
Adams, F.-J.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 06-2000, Seite 261
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?