Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 11/12-2019, S. 840-844

Kompletter Beitrag im pdf-Format 840_92545.pdf

Effizientes Verfahren zum Vereinzeln und Positionieren im Hochdurchsatz

Adhäsive Vereinzelung von Mikrokugeln

Die Handhabung von sphärischen Mikroproben stellt besondere Anforderungen an die Handhabung, aufgrund von Geometrie und Größe der Proben. Die Nutzung der Adhäsionskräfte, welche die Handhabung kleiner Teile in vielen Fällen erschweren, lassen sich hier vorteilhaft einsetzen. Eine Möglichkeit diesen Effekt zur gezielten Nutzung zu verstärken, beruht auf einer biomimetischen Nachbildung eines Gecko- oder Insektenfußes. In diesem Beitrag wird gezeigt, wie sich durch den Einsatz biomimetischer Strukturen sphärische Mikroproben vereinzeln und positionieren lassen. Ein geeigneter Aufbau wird vorgestellt und seine Möglichkeiten und Limitationen aufgezeigt.

Adhesive singling of micro spheres – Efficient procedure for singling and positioning for high throughput systems

The handling of spherical micro samples places special ‧demands on the handling system, which result from the geometry and size of the samples. The adhesion forces, which often complicate the handling of small parts, can also be used advantageously. One way of enhancing this effect for targeted use is based on a biomimetic replica of gecko or insect feet. This paper shows how spherical microsamples can be separated and positioned by using biomimetic structures. A suitable design is presented and its possibilities and limitations are shown.

Autor:
Meiners, F.; Geppert, A.; Tracht, K.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 11/12-2019, Seite 840-844
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?