Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 7/8-2019, S. 513

Kompletter Beitrag im pdf-Format 513_92110.pdf

Industrie 4.0 – Der Weg zur autonomen Maschine und Produktion

Getrieben durch die zunehmend durchgehende Vernetzung von ‧Komponenten, Maschinen, Sensoren und nicht zuletzt auch Menschen im Rahmen von Industrie 4.0 wird die Datenbasis für intelligente Produktionsanlagen immer größer. Aktuelle Studien belegen dies deutlich. Insbesondere zeigt sich, dass eine steigende Zahl an Unternehmen darauf setzt, nicht nur die eigenen Produkte sondern auch Produktionsprozesse und damit besonders Werkzeug- sowie ‧Produk‧tions‧maschinen zu vernetzen. Ziel ist es, Prozesse dadurch ei‧gen‧ständig zu regeln. Wie beim autonomen Fahren ist zudem ein Trend zu selbstlernenden Funktionen zu erkennen – mit klassischen Ansätzen werden komplexe Systeme mit kaum vorhersehbaren ‧Zuständen künftig beinah nicht mehr regelbar sein.

Autor:
Fleischer, J.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 7/8-2019, Seite 513
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?