Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 5-2019, S. 370-376

Kompletter Beitrag im pdf-Format 370_91762.pdf

Anlagenbau, Entwicklung, Lagertechnik

Lebensdauer von Profilschienenführungen* – Teil 1

Entwicklung einer vereinfachten wälzkontaktbezogenen Lebensdauerprognose von Profilschienenführungen

Die Berechnung der Lebensdauer von Profilschienenführungen (PSF) ist bei der Anlagenauslegung ein wesentlicher Bestandteil. Bei der wälzkontaktbezogenen Lebensdauerrechnung (WKBL) wird die Überlebenswahrscheinlichkeit jedes Wälzkontaktes berücksichtigt, was bei bestimmten Anordnungen von PSF, unter Momentenbelastung, bis zu 4-fach höhere Lebensdauerwerte als eine konventionelle Berechnung liefert. Neue mathematische Modelle erlauben eine adaptierbare und anwenderfreundliche Berechnung der WKBL.

Lifespan of profile rail guides – Developing of a simplified rolling contact related life calculation for profile rail guides

Calculating the life span of profile rail guides is an essential part in designing new mechanical systems. The ‚rolling contact related life calculation‘ (RCRL) takes into account the survival probability of each rolling contact. This allows for calculating life spans up to four times higher than by conventional calculation methods for pitch and yaw moments on single profile rail guides. New mathematical models enable an adaptable and user-friendly calculation of RCRL.

Autor:
Ihlenfeldt, S.; Müller, J.; Staroszyk, D.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 5-2019, Seite 370-376
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?