Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 5-2019, S. 312-318

Kompletter Beitrag im pdf-Format 312_91750.pdf

Antriebstechnik, Werkzeugmaschinen

Adaptive Verspannung von Zahnstange-Ritzel-Antrieben*

Eine Methode zur Effizienzsteigerung elektrisch verspannter Antriebssysteme

Zahnstange-Ritzel-Antriebe werden vorwiegend in großen Werkzeugmaschinen eingesetzt. Um die hohen Genauigkeitsanforderungen moderner Produktionsanlagen zu erreichen, werden diese Antriebe elektrisch verspannt. Die Verspannung ist konstant. Dieser Beitrag beschreibt eine neuartige Methode, die sogenannte adaptive Verspannung. Ziel ist es, den Energiebedarf und die Belastung des Antriebssystems durch Anpassung der Verspannung während des Betriebs zu reduzieren, ohne die Genauigkeit zu beeinflussen.

Adaptive preloading for rack-and-pinion-drives

Rack-and-pinion-drives are mostly used in large machine tools. To achieve the high accuracy specifications of modern production facilities, these drives are electrically preloaded. The preload is constant. This article describes a new method of so-called adaptive preloading. The aim is to reduce energy demand and wear of the drive system by adjusting the preload during operation without affecting the accuracy.

Autor:
Engelberth, T.; Verl, A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 5-2019, Seite 312-318
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?