Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 1/2-2019, S. 24-29

Kompletter Beitrag im pdf-Format 024_91129.pdf

Additive Fertigung, Gewindebohren, Produktionstechnik

Einbringen von Gewinden in SLM-Bauteile*

Strategie zur prozesssicheren Gewindefertigung in additiv gefertigten Komponenten

Additive Fertigungsverfahren zeichnen sich durch große Gestaltungsfreiheit aus, welche die Herstellung komplexer Bauteile ermöglicht. Angesichts hoher Fertigungskosten ist die Prozesssicherheit nachgeordneter Bearbeitungsschritte (wie zum Beispiel die Gewindefertigung) von großer Bedeutung. Der Artikel stellt die Ergebnisse einer Untersuchungsreihe vor, die unterschiedliche Ansätze der Gewindefertigung in Bauteilen aus Stahl behandelt, die mittels Selektivem Laserschmelzverfahren gefertigt wurden.

Insertion of threads into SLM components – Reliable strategy for inserting threads into additively manufactured components

Additive manufacturing processes are characterized by a high degree of design freedom to enablet the production of complex components. To reduce manufacturing costs, the process reliability of downstream processing steps (e. g. thread production) is of great importance. This article presents the results of a series of investigations dealing with different approaches to thread production in steel components manufactured by selective laser melting

Autor:
Abele, E.; Scherer, T.; Geßner, F.; Weigold, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 1/2-2019, Seite 24-29
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?