Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 10-2018, S. 698-702

Kompletter Beitrag im pdf-Format 698_90522.pdf

Forschung, Umformtechnik, Smart Services

Neue Anwendungen für das Innenhochdruckumformen

Mit smarten Konzepten den Marktzugang zum Innenhochdruckumformen für KMU nachhaltig verbessern

Die Nutzung des Verfahrens Innenhochdruckumformen setzt ein hohes Erfahrungswissen im Werkzeugbau und in der Technologieentwicklung voraus, weshalb dies meist nur für Großunternehmen kommerziell tragfähig ist. Um hier auch KMU den Zugang zu erleichtern, wurde ein Konzept erarbeitet, mit dem die Technologieentwicklung für Applikationen auch online durchgeführt werden kann. Ziel ist es, mit generischen Datenbausteinen und wiederkehrenden Geschäftsszenarien eine virtuelle, vernetzte Technologieentwicklung mit dazu geeigneter Wissensdatenbank zu schaffen.

Increasing the applicability of internal high pressure forming – A smart concept to sustainably improve market access for SME for internal high pressure forming

The use of internal high pressure forming requires a high level of experience in tool making and technology development, making it commercially viable for large companies only. To facilitate access for SME, a concept has been developed for online technology development of applications. The aim is to enable virtual, linked technology development with a suitable knowledge database using generic data blocks and recurring business scenarios.

Autor:
Burkhardt, T.; Liebl, S.; Massalsky, K.; Riedel, R.; Göhlert, N.; Wilsky, P.; Prielipp, R.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 10-2018, Seite 698-702
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2018
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?