Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2018, S. 611-616

Kompletter Beitrag im pdf-Format 611_90323.pdf

Fabrikplanung, Digitale Fabrik

Intuitive, digitale Strukturlayoutplanung*

Gemeinsame, kreative Lösungskonzepte bei disruptiven Produktionsprogrammen in der Automobilindustrie

Zukünftige Antriebstechnologien sowie neue Fabrik- und Logistikkonzepte verändern die Rahmenbedingungen der Automobilproduktion grundlegend. Schon heute muss die Strukturlayoutplanung Innovationen und Unsicherheiten in Form von mehr Varianten, abgestimmt in sehr kurzer Zeit, durch die Einbeziehung von weiteren Know-how-Trägern berücksichtigen. Neue Herausforderungen, wie die Planung der Batteriefertigungen, müssen schnell und intuitiv gelöst werden. Einen Beitrag dafür liefert dieser Artikel.

Intuitive digital planning of structure layouts – Overcoming the challenges of disruptive production programs in the automotive industry

Future technologies in automotive mobility as well as new factory and logistic concepts are changing the framework in car production. Innovations and uncertainties (e. g. the impact of new technologies) have to be taken in consideration for the factory of the future. New tasks, such as planning the assembly of batteries, need to be solved fast and intuitively. This paper presents an approach to this topic.

Autor:
Schäfer, S. F.; Bracht, U.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2018, Seite 611-616
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2018
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?