Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 6-2018, S. 441-447

Kompletter Beitrag im pdf-Format 441_89798.pdf

Fertigungstechnik, Schleifen

Quantitative Beschreibung der Schleifscheibentopographie*

Anwendungsorientierte Charakterisierung der Schleifscheibentopographie anhand quantitativer Kenngrößen

In der Schleiftechnik besteht ein erhebliches Wissensdefizit über den Einfluss der Schleifscheibentopographie auf das Schleifprozessverhalten und die Ausbildung der Bauteilrandzoneneigenschaften. Ziel der Untersuchungen war daher die Identifikation und Analyse quantitativer Kenngrößen zur Beschreibung der geometrischen Schleifscheibentopographieeigenschaften. Diese Kenngrößen ermöglichten fortführend die Modellierung des thermo-mechanischen Belastungskollektivs im Schleifprozess in Abhängigkeit von der Schleifscheibentopographie.

Quantitative description of the grinding wheel topography. Application-oriented characterization of the grinding wheel topography based on quantitative parameters

In grinding technology, there is a considerable lack of knowledge about the influence of the grinding wheel topography on the process behaviour and the formation of the component surface zone properties. Therefore, the aim of the investigations was to investigate quantitative parameters for the description of the geometrical topography properties. These parameters enable to model the thermo-mechanical load collective in the grinding process as a function of the grinding wheel topography.

Autor:
Barth, S.; Röttger, J.; Trauth, D.; Mattfeld, P.; Bergs, T.; Klocke, F.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 6-2018, Seite 441-447
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2018
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?