Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 6-2018, S. 419-425

Kompletter Beitrag im pdf-Format 419_89795.pdf

Additive Fertigung, Kunststoffe, Qualitätssicherung

Qualität von additiv hergestellten PLA-Bauteilen*

H. Möhring, T. Stehle, D. Becker, R. Eisseler

Die additive Fertigung eröffnet neue Gestaltungs- und Optimierungsfreiheitsgrade für oberflächen- und strukturoptimierte Bauteile. Mit diesen Verfahren lassen sich selbst komplexe räumliche Strukturen kostengünstig herstellen. Der vorliegende Artikel untersucht den Einfluss der Druckrichtung und des Füllgrads auf die mechanischen Eigenschaften, den Verzug sowie die erreichbaren Formgenauigkeiten am Beispiel von mit 3D-Druck über den FDM-Prozess erzeugten PLA-Bauteilen.

Quality of additively manufactured PLA components – How the print direction influences the mechanical properties and the distortion of 3D-printed PLA components

Additive manufacturing opens up new possibilities for optimizing components with regard to surfaces and structures. These processes allow producing even the most complex three-dimensional structures at comparatively low cost. This paper analyzes how the print direction and the filling ratio affect the mechanical properties, the distortion, as well as the achievable geometrical accuracies, by using 3D-printed PLA components produced by FDM processes.

Autor:
Möhring, H.; Stehle, T.; Becker, D.; Eisseler, R.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 6-2018, Seite 419-425
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2018
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?