Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 6-2018, S. 454-459

Kompletter Beitrag im pdf-Format 454_89793.pdf

Fertigungstechnik, Polieren, Werkzeugmaschinen

Oberflächenfeinbearbeitung auf CNC-Bearbeitungszentren*

Entwicklung zum CNC-basierten Schleifen und Polieren von Metallteilen

Entscheidend für die spätere Produktqualität ist im Formenbau die Oberflächenqualität nach Feinbearbeitung. Bei subtraktiv spanend als auch additiv gefertigten Formteilen des Werkzeugformenbaus aus Metall erfolgt die Feinbearbeitung fast immer manuell, was qualifizierte Fachkräfte erfordert. Der Bedarf an manueller Feinbearbeitung, Kundenanforderungen, Fertigungsorganisation und hohe Lohnkosten führen zur Überlegung die manuelle Tätigkeit durch einen robusten Feinbearbeitungsprozess auf CNC-gesteuerte und im Werkzeugbau bewährte Bearbeitungszentren zu verlagern.

Tool system for surface finishing on CNC machining centers – Tool development for CNC-based grinding and polishing of metal parts

The surface quality after manual finishing is crucial for subsequent product quality. In cutting and with additively produced moldings for metal mold making, finishing is mainly carried out manually by skilled workers. The need for manual finishing, customer requirements, manufacturing organization, and high labor costs, however, led to the decision to replace manual operations through a robust finishing process performed on CNC-controlled machining centers that are proven in toolmaking and safe to operate.

Autor:
Rosemann, B.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 6-2018, Seite 454-459
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2018
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?