Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 5-2018, S. 284-288

Kompletter Beitrag im pdf-Format 284_89634.pdf

Antriebstechnik, Finite-Elemente-Methode (FEM), Getriebe

FE-basierte Optimierung von mehrachsigen Antriebssystemen*

Optimierte Auslegung von Motoren, Kugelgewindetrieben und Getrieben in Werkzeugmaschinen

Die Auslegung von Vorschubantrieben in Werkzeugmaschinen ist zu meist ein sehr fehleranfälliger Prozess, da es schwierig ist, abzuschätzen, wie sich die Maschine unter Belastung dynamisch verhält. Diese Veröffentlichung stellt einen Finite-Elemente-basierten Ansatz vor, wie eine Antriebsregelung in eine Mehrkörpersimulation integriert werden kann und wie das Zusammenspiel von zwei Antrieben im Prozess simuliert und optimiert werden kann.

FE-based optimization of multi-axis systems

The design of feed forward drives in machine tools is frequently an error-prone process, because it is difficult to estimate how the machine tool acts dynamically during processing. This publication introduces a new finite-element-based approach that integrates axis controllers and is able to simulate and optimize the multi-axis behavior of two axes in a process.

Autor:
Herfs, W.; Kehne, S.; Epple, A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 5-2018, Seite 284-288
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2018
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?