Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 5-2018, S. 307-312

Kompletter Beitrag im pdf-Format 307_89627.pdf

Steuerungen, Software, Industrie 4.0

SDM – Software Defined Manufacturing*

Software Defined Manufacturing (SDM) beschreibt ein Konzept zur Anpassung einer gesamten Produktion rein über Software. Dabei sind physikalische Produktionsmittel nahtlos in Informationsnetzwerken integriert und verfügen über ein virtuelles Abbild. Die Funktionalitäten der physikalischen Produktionsmittel sind dynamisch über Software definierbar, indem diese anhand der Anforderungen des zu produzierenden Produkts automatisch generiert und auf die physikalischen Produktionsmittel geladen werden kann.

SDM – Software Defined Manufacturing

Software Defined Manufacturing (SDM) describes a concept for adapting an entire production purely via software. Physical production facilities are seamlessly integrated into information networks and have a virtual representation. The functionalities of the physical production facilities can be defined dynamically by software, which automatically generates them based on the requirements of the product to be produced and loads them onto the physical production facilities.

Autor:
Lechler, A.; Kircher, C.; Verl, A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 5-2018, Seite 307-312
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2018
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?