Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2018, S. 235-239

Kompletter Beitrag im pdf-Format 235_89372.pdf

Fertigungsplanung, Fertigungssteuerung, Arbeitsplanung

Fertigungsplanung und -steuerung für die vernetzte Produktion von morgen*

Der anhaltende Trend zur Produktindividualisierung stellt für Unternehmen eine große Herausforderung dar. Insbesondere der Reaktionsfähigkeit der Fertigung kommt eine zunehmende Bedeutung zu. Zugleich stellt sich die Frage nach dem optimalen Betriebspunkts einer vernetzten Produktion. Eine effektive Analyse und Verarbeitung von Fertigungsdaten kann das hierfür benötigte Wissen bereitstellen. In diesem Artikel wird gezeigt, wie mit diesem Wissen eine vernetzte Produktion unter Verwendung lernender Prozessmodelle geplant und gesteuert werden kann.

Production planning and control for the networked production of tomorrow

Companies are particularly challenged by the trend towards individualized products. As a result, the ability of a production system to react on short notice becomes increasingly more important. Identifying the optimal operating point of a cross-linked production is a major challenge. Effective analysis and processing of manufacturing data can provide the required knowledge. This article shows how the knowledge can be used to plan and control a cross-linked production using learning process models.

Autor:
Denkena, B.; Dittrich, M.; Jacob, S.; Uhlich, F.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2018, Seite 235-239
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2018
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?