Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2018, S. 221-227

Kompletter Beitrag im pdf-Format 221_89357.pdf

Simulation, PPS (Produktionsplanung/-steuerung), Materialfluss

Simulationsbasierte Optimierung von Fabrikabläufen*

Implementierung und Test eines Algorithmus zur ereignisbasierten Regelung der Materialflüsse

Die Kalksandsteinherstellung weist aufgrund prozesstechnisch und zeitlich divergierender Teilprozesse einen hohen Planungs- sowie Steuerungsaufwand auf. Durch Einsatz eines simulationsgestützten Optimierungsverfahrens kann diese Komplexität bewältigt werden. Um bei hoher Lösungsqualität eine Laufzeit zu erreichen, die einen operativen Einsatz des Verfahrens gestattet, wird auf Basis einer vorangegangenen Studie ein Dekompositionsansatz implementiert und dessen Eignung durch Testläufe validiert.

Simulation-based optimization of factory processes

Calcium silicate masonry production requires a great deal of planning and control due to the fact that subprocesses vary in terms of process technology and time. To overcome this complexity, a simulation-based optimization approach is applied. As a short runtime that allows the method to be used operationally and yet still offers a high quality of solution is crucial, a decomposition approach is implemented on the basis of a previous study and its suitability is validated by means of test runs.

Autor:
Donhauser, T.; Baier, L.; Ebersbach, T.; Franke, J.; Schuderer, P.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2018, Seite 221-227
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2018
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?