Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 3-2018, S. 143-147

Kompletter Beitrag im pdf-Format 143_89150.pdf

Logistik, PPS (Produktionsplanung/-steuerung), Produktionsmanagement

Transparenzmessung in der Produktionslogistik*

Ergebnisse des AiF-geförderten Forschungsprojekts Evidentia

Produktionslogistische Systeme sind durch zahlreiche, verknüpfte Abläufe komplex und unübersichtlich. Oft fehlt die Transparenz, um Entscheidungen zielgerichtet treffen zu können. Vor dem Hintergrund steigender Herausforderungen und der zunehmenden Möglichkeiten an transparenzverbessernden Maßnahmen stellt sich die Frage des geeigneten Transparenzmaßes. Mit der folgenden Methode kann die Transparenz aufwandsarm gemessen und geeignete Maßnahmen abgeleitet werden, um diese zu erhöhen.

Transparency measurement in production logistics

Production logistics systems are complex and intransparent due to numerous, linked processes. Without transparency it is hard to take the right decisions. In view of the increased opportunities to improve transparency in production systems and the given challenges, the question of the appropriate degree of transparency arises. The following method allows measuring transparency with litte effort and finding appropriate measures to increase it.

Autor:
Kluth, A.; Kübler, P.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 3-2018, Seite 143-147
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2018
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?