Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 1/2-2018, S. 7-11

Kompletter Beitrag im pdf-Format 007_88894.pdf

Automatisierung, Industrie 4.0, PLM (Product Lifecycle Management)

Smart Tools: intelligente Werkzeuge

Für eine schnellere und sicherere Fertigung

Werkzeugprozesskosten haben einen signifikanten Anteil an den Fertigungskosten in der zerspanenden Fertigung. Diese Kosten zu senken und die Produktion zu optimieren, waren die Forschungsschwerpunkte des vom BMBF geförderten Projektes „Smart Tool – Intelligente Werkzeuge für die vernetzte Fertigung von morgen“. Smart Tool vernetzt mithilfe eines cyber-physischen Systems (CPS) den gesamten Werkzeugkreislauf. So ist eine lückenlose und durchgängige Nachverfolgung der Werkzeuge gegeben. In den Werkzeughalter integrierte Sensoren lassen darüber hinaus Rückschlüsse auf den Zustand des Werkzeugs zu.

Smart Tools - For a quick and safe production sequence

Tool process costs have a significant share of the production costs in machining production. To reduce these costs and to optimize production are the main research areas of the BMBF-funded project „Smart Tool – Intelligent Tools for the Networked Manufacturing of Tomorrow“. Smart Tool uses a cyber-physical system (CPS) to network the entire tool cycle. Thus, a complete and continuous follow-up of the tools is given. Sensors integrated in the tool holders also allow conclusions on the condition of the tool.

Autor:
Schwennig, B.; Jerems, S.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 1/2-2018, Seite 7-11
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?