Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 1/2-2005, S. 35

Kompletter Beitrag im pdf-Format 35_877.pdf

Engineering, Produktentwicklung, Wissensmanagement

Intelligentes Kompetenzmanagement

Forschungsergebnisse des Verbundprojekts „Kooperatives Wissensmanagement in Engineering-Netzwerken“

Bei der Bildung von Teams zur Bearbeitung von Engineeringaufgaben kann ein computerunterstütztes Wissensmanagementsystem aktiv zur besseren Nutzung des Wissens über die Arbeitsqualifikationen und Kompetenzen der beteiligten Akteure (das „Organizational Memory”) beitragen. Dabei steigt der Anwendungsnutzen erheblich, wenn durch die Vorgabe einer einheitlichen Begrifflichkeit dazu beigetragen wird, Störungen in der Kommunikation zwischen Kooperationspartnern zu vermeiden.

Autor:
Alan, Y.; Alparslan, A.; Dittmann, L.; Weichelt, T.; Zelewski, S.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 1/2-2005, Seite 35
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?