Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 1/2-2005, S. 68

Kompletter Beitrag im pdf-Format 68_875.pdf

Fertigungstechnik, Bohren, Simulation

Konzeption eines adaptronischen Werkzeughalters

Ermitteln der Grundlagen zur Entwicklung einer aktiven Dämpfungseinheit beim Einlippentiefbohren

Der Fachbeitrag beschreibt die Entwicklung eines Werkzeughalterkonzepts zur aktiven Dämpfung von Ratterschwingungen beim Einlippentiefbohren. Hierzu wird anhand der Analyse experimenteller Versuche und mittels FEM (Finite-Elemente-Methode)-Simulation die Werkzeugbewegung im Ratterfall ermittelt. Anhand dieser Ergebnisse erfolgt das Erarbeiten eines Anforderungsprofils und möglicher Konzepte für den aktiven Werkzeughalter.

Conception of an adaptronical tool holder

This paper describes the development of an adaptronical tool holder for the active reduction of chattering during single lip drilling processes. Therefore, the tool movement during chattering is determined by the analysis of experimental drillings and FEA-simulation. Due to the results the demands and possible concepts for an active tool holder are acquired.

Autor:
Weinert, K.; Kersting, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 1/2-2005, Seite 68
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?