Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2016, S. 616-621

Kompletter Beitrag im pdf-Format 616_86417.pdf

Montage, Industrieroboter, Arbeitsgestaltung

Roboter ohne Schutzzaun in der Montage

Stand der Anwendungen in deutschen Montagen

In vielen Medien wird über Mensch-Roboter-Kollaborationen (MRK) umfassend berichtet. In deutschen Montagebetrieben sind jedoch in der Serienproduktion (fast) nur Roboter hinter Zäunen zu sehen – eine Ausnahme bilden einzelne Werke der Automobilbranche. Warum das so ist, wurde in einer internen Kurzstudie des Fraunhofer IAO in Stuttgart untersucht. Es wurden 25 MRK-Anwendungen in Deutschland betrachtet und ausgewertet.

Robots without protective fence - Status of collaborative applications in German assemblies

Many papers discuss human-robot collaboration. A look at German assembly companies raises the question why there are almost only robots behind protective fences – with the exception of single automotive factories – so that collaboration is impossible. To answer this question the Fraunhofer IAO conducted a short survey on this subject in Germany with 25 use cases in German assemblies being analyzed.

Autor:
Bauer, W; Bender, M.; Braun, M.; Rally, P.; Scholtz, O.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2016, Seite 616-621
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?