Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2016, S. 610-615

Kompletter Beitrag im pdf-Format 610_86412.pdf

Automobilindustrie, Industrieroboter, Automatisierung

MRK in der automobilen Fließmontage*

Modulares Steuerungs- und Integrationskonzept zur Implementierung der Mensch-Roboter-Kooperation

Um der aufwendigen Integration der Mensch-Roboter-Kooperation (MRK) in der Automobilmontage entgegenzuwirken und gleichzeitig einen breiten Anwendungsbereich zu ermöglichen, wird eine Methode vorgestellt, um MRK-fähige Robotersysteme in der Montagelinie zu nutzen. Dazu wird ein modularer Betriebsmittelbaukasten zusammen mit einem Integrations- und Steuerungskonzept präsentiert. Das gestattet zukünftig eine flexible sowie einfache Implementierung und Rekonfiguration von MRK-Robotersystemen.

Human-robot cooperation in automotive assembly lines

To simplify the integration of human-robot cooperation into the automotive assembly line and expand the range of applications, a methodology for the implementation of cooperative robot systems in the assembly line is introduced. For this purpose, a modular kit for means of production combined with an integration and control concept is presented. This will allow for a flexible and easy implementation and reconfiguration of cooperative robot systems.

Autor:
Müller, R. Prof.; Scholer, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2016, Seite 610-615
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?