Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 7/8-2016, S. 469

Kompletter Beitrag im pdf-Format 469_86234.pdf

Industrie 4.0, Werkzeugmaschinen, Produktionstechnik

Kundenindividuelle Produktion durch intelligente Vernetzung

Industrie4.0 verspricht große Flexibilität in der Produktion. Künftig soll es möglich sein, die Fertigung bei stabilen Kosten auf immer neue Produkt- und Prozessvarianten einzustellen. Im Idealfall sollen selbst kleine und kleinste Losgrößen realisierbar werden, ohne dass die Produktionskosten steigen. Der Schlüssel dazu liegt in vernetzten Informations- und Kommunikationstechnologien.

Autor:
Uhlmann, E. Prof.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 7/8-2016, Seite 469
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?