Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 7/8-2016, S. 488-493

Kompletter Beitrag im pdf-Format 488_86225.pdf

Instandhaltung, Service, Planung

Servicenetzwerkplanung*

Servicenetzwerkplanung unter Beachtung der Instandhaltungsstrategie von Werkzeugmaschinen

Maschinenhersteller müssen sich neben ihren Maschinen vor allem durch zusätzliche Instandhaltungs- und Wartungsdienstleistungen im Wettbewerb differenzieren. Um diese Dienstleistungen beim Kunden „vor Ort“ anbieten zu können, müssen Servicestandorte beziehungsweise -netzwerke geplant werden. Am wbk Institut für Produktionstechnik wurde eine Methodik entwickelt, welche die Instandhaltungsstrategie der Werkzeugmaschinen in der Planung berücksichtigt.

Methodology for planning service networks

An increasing global competitive pressure makes it essential for machine manufacturers to differentiate themselves from their competitors by additional services. These services are sold together with the machines to form the so called hybrid service packages. Service networks are needed to offer such services. At wbk institute of Production Science a methodology has been developed for planning a service network taking the machines service strategy into account.

Autor:
Kopf, R.; Klar, J.; Pfister, H.; Lanza, G. Prof.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 7/8-2016, Seite 488-493
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?