Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 5-2016, S. 294-301

Kompletter Beitrag im pdf-Format 294_85846.pdf

Werkzeugmaschinen, Messtechnik, Finite-Elemente-Methode (FEM)

Schwingungseigenschaften effizient vorausbestimmen*

Frequenzbasierte Kopplungsrechnungen zur Eigenschaftsprognose in der Produktentwicklung

Zur qualitativen Vorhersage der Schwingungseigenschaften neuer Konstruktionen werden oftmals aufwendige Finite-Elemente- oder Mehrkörper-Simulationen vollständiger Werkzeugmaschinen durchgeführt. Mithilfe der hier vorgestellten Kopplungsrechnungen können experimentell und analytisch basierte Modelle miteinander verbunden werden. Insbesondere für Anpass- und Änderungskonstruktionen ergeben sich damit Vorteile bezüglich der Prognosegenauigkeit und des Modellierungsaufwands.

Efficient prediction of dynamic properties - Frequency-based substructuring for prediction of assembly properties during product development

For the qualitative prediction of dynamic properties of new constructions, elaborate finite element or multi body simulation models are frequently applied. This paper deals with coupling calculations that combine analytical and experimental models. With these coupling calculations better predictions of dynamic properties are possible and less modeling effort is needed. This is particularly true if simple design adaptions or modifications shall be realized.

Autor:
Brecher, C. Prof.; Fey, M.; Daniels, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 5-2016, Seite 294-301
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?