Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 4-2016, S. 211-217

Kompletter Beitrag im pdf-Format 211_85659.pdf

Fabrikplanung, Arbeitsgestaltung, Mensch und Technik

Potenziale der Mehrmaschinenbedienung*

Analytischer Modellansatz zur Planung von Mehrmaschinenbedienung

Die prozess- und kostenorientierte Auslegung der Mehrmaschinenbedienung soll mithilfe eines neuen analytischen Modellansatzes die Ressourcennutzung effizienter gestalten. Dabei steht die Integration von Mitarbeiterqualifikation und Maschinenpriorität im Fokus. Durch die später geplante Implementierung des neu entwickelten Ansatzes in das Softwaretool SmartPlanner der CAPPcore GmbH gelingt es, die Planung und Optimierung von Produktionssystemen zu verbessern.

Potentials of multiple-machine operation

A new approach for process and cost-related designing of multiplemachine operation is developed to optimize the resource input. Skills of employees and priority of machines have to be considered in the analytical model. The new analytical approach of multiple machine operation will be integrated in the software tool Smart Planner of the enterprise CAPPcore GmbH later on to improve the planning and optimization of the production system as a whole.

Autor:
Thurm, M.; Horler, S.; Oehme, D.; Opitz, A.; Müller, E. Prof.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 4-2016, Seite 211-217
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?