Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 3-2016, S. 119-124

Kompletter Beitrag im pdf-Format 119_85463.pdf

Materialfluss, Simulation, Virtual Reality

Materialflussmodelle für die HiL-Simulation*

Simulation des Materialflusses von Maschinen im Rahmen einer Hardware-in-the-Loop (HiL) Simulation

A Hardware-in-the-Loop (HiL) simulation couples real control technology with an experimental machine simulation. When computing the movement behavior of a material flow in the machine simulation to generate control signals, the hard real-time requirements of a HiL-simulation must be considered. This article checks different material flow models and defines the objective of a multi-scale material flow model for HiL-Simulation.

Material Flow Models for HiL-Simulation – Simulating the material flow of machines in a Hardware-in-the-Loop simulation

Bei einer Hardware-in-the-Loop (HiL)-Simulation wird die reale Steuerungstechnik mit einer experimentierfähigen Maschinensimulation verbunden. Soll das Bewegungsverhalten des Materialflusses in der Maschinensimulation zur Generierung von Steuerungssignalen ‧berechnet werden, so müssen die harten Echtzeitanforderungen einer HiL-Simulation eingehalten werden. Dieser Beitrag betrachtet verschiedene Materialflussmodelle und gibt das Ziel eines mehrskaligen Simulationsmodells für die HiL-Simulation vor.

Autor:
Scheifele, C.; Lechler, A.; Verl, A. Prof.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 3-2016, Seite 119-124
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?