Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 3-2016, S. 125-130

Kompletter Beitrag im pdf-Format 130_85451.pdf

Produktionsmanagement, Automobilindustrie, Leichtbau

Systematische Bewertung von FKV-Fertigungstechnologien*

Technologiebewertung am Beispiel der automobilen Großserienfertigung von FKV-Komponenten

Hochleistungswerkstoffe wurden bisher nur für Spezialanwendungen eingesetzt, da hohe Materialkosten und eine geringe Reife der Fertigungstechnologien die Anwendung in der Großserie erschwert haben. Um die grundlegende Eignung der Technologien unter Beachtung der Produktanforderungen zu ermitteln, präsentiert dieser Fachbeitrag eine Methodik für die systematische Bewertung, die am Beispiel der Großserienfertigung von Bauteilen aus Faser-Kunststoff-Verbundwerkstoffen (FKV) erläutert wird.

Systematic evaluation of FRP manufacturing technologies - Technology evaluation by the example of large-scale series production of fiber-reinforced plastic (FRP) components

The use of high-performance materials has so far been limited to special applications for reasons of high material costs and low maturity of manufacturing technologies. These facts avoided their use in mass production in the past. This paper presents a method for systematically evaluating technologies to determine their fundamental suitability for mass production. It is exemplified by large-scale series production of fiber-reinforced plastic components.

Autor:
Hofbauer, D.; Greitemann, J.; Grammer, M.; Kaufmann, J.; Reinhart, G. Prof.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 3-2016, Seite 125-130
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?