Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 11/12-2004, S. 653

Kompletter Beitrag im pdf-Format 653.pdf

Virtual Reality, CAM (Computer Aided Manufacturing), Simulation

Virtuelle Realität in der NC-Programmierung

In der NC-Programmierung werden heutzutage Informationen interaktiv über Tastatur und Maus eingegeben. Diesen Medien fehlt die räumliche Interaktivität. Daher erfolgt die Programmierung von Werkzeugwegen über geometrische Hilfsobjekte. In diesem Fachaufsatz stellen die Autoren Methoden und Geräte der Virtuellen Realität (VR) zur direkten Eingabe von Werkzeugwegen vor. Die Prozessumgebung wird dabei stereoskopisch dargestellt und über Kraftrückkopplung erfühlbar gemacht.

Virtual Reality in NC programming

Nowadays, NC programming is usually performed using interfaces such as keyboard and mouse. These tools show a lack of spatial interactivity. Programming individual tool path thus often relies on auxiliary geometrical objects. Within this paper, methods and tools of Virtual Reality for a direct manipulation of tool paths are presented. The proposed virtual environment features a stereoscopic display and force feedback.

Autor:
Denkena, B.; Apitz, R.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 11/12-2004, Seite 653
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?