Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 10-2015, S. 674-679

Kompletter Beitrag im pdf-Format 674_84467.pdf

Industrie 4.0, Messen/Steuern/Regeln, Blechbearbeitung

Qualität durch robuste Prozessketten steigern

Potentiale für die Umformtechnik mit Industrie 4.0

Industrie 4.0 gestattet transparente sowie sachgerecht angepasste Wertschöpfungsketten. Dazu ist es nötig, ein tiefgreifendes Prozessverständnis zu besitzen sowie die Aufnahme, Auswertung und Speicherung der relevanten Daten zu bewerkstelligen. Der Beitrag gibt einen Einblick in Industrie 4.0-Ansätze in der Umformtechnik und zeigt ausgewählte Ergebnisse aus dem Verbundprojekt „RobIN 4.0“.

Quality improvement through robust process chains – Potentials for metal forming by Industrie 4.0 approaches

Industrie 4.0 opens the possibility to realize a monitoring and qualified adaption along the entire value chain. Prerequisites for this include a deep understanding of the process as well as achieving the recording, analysis and storage of relevant process data. This paper gives an insight into Industrie 4.0 approaches for the forming industry and presents selected results of the RobIN 4.0-project.

Autor:
Groche, P.; Schreiner, J.; Hohmann, J.; Höhr, S.; Lechler, A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 10-2015, Seite 674-679
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?