Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 10-2015, S. 753-757

Kompletter Beitrag im pdf-Format 753_84461.pdf

Antriebstechnik, Linearantriebe, Werkzeugmaschinen

Impulsentkopplung von Lineardirektantriebsachsen*

Praxistaugliche Gestaltung impulsentkoppelter Lineardirektantriebsachsen – Teil 2

Die Impulsentkopplung ist ein Verfahren, das die Strukturanregung, welche aus der Reaktionskraftwirkung von Lineardirektantrieben resultiert, deutlich verringern kann. Trotz zahlreicher Forschungsarbeiten zur Impulsentkopplung konnte sie sich bisher nicht in der Praxis durchsetzen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat deshalb ein Forschungsprojekt gefördert, dessen Ziel die Entwicklung einer praxistauglichen konstruktiven Lösung für die Impulsentkopplung war. Im Fachartikel werden die erarbeiteten Lösungen und Ergebnisse dieses Projektes vorgestellt. Teil1 des Berichts ist erschienen in: wt Werkstattstechnik online Jahrgang 103 (2013) Nr.5, S.370–376.

Pulse decoupling of linear direct drive axles – Practicable design of pulse decoupled linear direct drive axles

Pulse decoupling of linear direct drives is a method which enables a significant reduction of structural excitations caused by the reaction force. Although extensive research was carried out, the approach has not yet been established in industrial applications. The BMBF has therefore funded a research project which aims to develop a practical design solution for pulse decoupling. This article presents the solutions and results of this project. Part1: wt Werkstattstechnik online Volume 103 (2013) No.5, pp.370–376.

Autor:
Müller, J.; Junker, T.; Pagel, K.; Großmann, K.; Drossel, W.-G.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 10-2015, Seite 753-757
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?