Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 9-2015, S. 633-639

Kompletter Beitrag im pdf-Format 633_84289.pdf

Handhabungstechnik, Spanntechnik, Mikrotechnik

Form- & stoffschlüssiges Spannen von Mikrokugeln*

Niedrigschmelzende Legierungen und schnell härtende Klebstoffe als Spannmittel in der Mikrotechnik

Die mechanische Bearbeitung von Mikrokugeln stellt besondere Anforderungen an die Spanntechnik. Wenn eine größere Stückzahl an Kugeln auf einem Werkstückträger zusammengefasst und auf diesem sowohl transportiert, bearbeitet als auch gemessen wird, sind das Einbetten in niedrigschmelzende Legierungen und das Aufkleben mit schnell härtenden Klebstoffen sinnvolle Spannmethoden. In diesem Fachbeitrag wird die Eignung der beiden Verfahren zum Spannen von Mikrokugeln untersucht.

Mechanical fixation of microballs

Mechanical processing of microballs raises special requirements on fixtures. If a high number of microballs are combined on a workpiece carrier for transport, processing and measuring, embedding in low melting point alloys and gluing with fast curing adhesions are reasonable fixing methods. This paper investigates the suitability of these both methods for the fixation of microballs.

Autor:
Hogreve, S.; Teetz, P.; Tracht, K.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 9-2015, Seite 633-639
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?