Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 7/8-2015, S. 482-486

Kompletter Beitrag im pdf-Format 482_84002.pdf

Fertigungstechnik, Schneiden, Entwicklung

Beeinflussung des Wasserabrasivstrahls*

Empirische Untersuchung zum Einfluss der Mischkammergeometrie auf die Schneidleistung

Das Wasserabrasivstrahlschneiden ist ein für viele Materialien des Leichtbaus geeignetes trennendes Fertigungsverfahren. Die effektive Schneidleistung des Verfahrens ist mit der konstruktiven Gestaltung des Schneidkopfes eng verbunden. Unter Verwendung statistischer Versuchsplanungsmethoden wurden die Haupt- und Wechselwirkungen von konstruktiven Mischkammerparametern experimentell untersucht. Die Bewertung erfolgte unter anderem anhand der Rauheit der erzeugten Schnittflächen.

Influence of the abrasive waterjet

Abrasive waterjet cutting is a suitable manufacturing technology for many materials of light-weight design. The effective cutting performance of the technology is closely related to the structural design of the cutting head. Using the statistical experimental design methods, the main effects and interactions of design parameters of the mixing chamber were investigated. For the evaluation of the full factorial study, the roughness on the cutted surface was deter-mined and analysed.

Autor:
Uhlmann, E.; Flögel, K.; Dahlmann, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 7/8-2015, Seite 482-486
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?