Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 11/12-2004, S. 615

Kompletter Beitrag im pdf-Format 615.pdf

Mikrosystemtechnik, Führungen, Finite-Elemente-Methode

Simulation aerostatischer Mikroführungen *

FE-Modellierung und Berechnung

Die Finite-Elemente (FE)-Simulation spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuer Komponenten und Systeme. Dieser Beitrag beschreibt, wie eine aerostatische Linearführung für Mikrosysteme mit dem FEM-Programm ANSYS/FLOTRAN modelliert und simuliert wurde. Die Ergebnisse aus den statischen und dynamischen Simulationen können für weitere Untersuchungen, beispielsweise für den Reglerentwurf, verwendet werden.

Simulation of an aerostatic guidance for microsystems – FE-modeling and calculation

FE-simulation has a significant importance by developing new components and systems. In this paper an aerostatic linear guidance for microsystems was modelled and simulated by using the FEM-program ANSYS/FLOTRAN. The results from the static and dynamic simulations are available for further research works, e.g. for the controller design.

Autor:
Denkena, B.; Li, J.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 11/12-2004, Seite 615
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?