Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 5-2015, S. 334-337

Kompletter Beitrag im pdf-Format 334_83492.pdf

Digitale Fabrik, Industrie 4.0, Automobilindustrie

Die Qualität der Digitalen Fabrik messen*

Eine Methodik zur Bewertung des Grades der Zielerfüllung digitaler Methoden, Modelle und Werkzeuge

Die Digitale Fabrik wird unter anderem zur Bewältigung von Herausforderungen der Automobilindustrie sowie als Grundlage zukünftiger Themenschwerpunkte – wie Industrie 4.0 – immer relevanter. Aktuell besteht kaum eine Möglichkeit, die Qualität dieser digitalen Hilfsmittel objektiv zu bewerten. Der Fachbeitrag stellt eine Methodik vor, mit deren Hilfe Optimierungspotential identifiziert und die Auswirkungen bei Änderungen bezüglich der Digitalen Fabrik abgeschätzt werden können.

Measuring the quality of the digital factory

To meet the challenges within automotive industry and provide a basis for future topics, such as the fourth industrial revolution, the digital factory is getting more relevant. At the moment, however, the quality of these digital means cannot be objectively assessed. Therefore, the following paper introduces a novel approach not only for identifying potential for optimization but also for estimating the impacts when modifying the elements of the digital factory.

Autor:
Arnold, R.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 5-2015, Seite 334-337
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?