Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 10-2014, S. 679-685

Kompletter Beitrag im pdf-Format 679_81130.pdf

Umformtechnik, Rapid Tooling, Werkzeuge

Additiv hergestellte Strangpresswerkzeuge*

Produktivitätssteigerung durch den Einsatz von konturnaher Innenkühlung

Der Fachartikel beschreibt den Einfluss einer lokalen Werkzeugkühlung auf den Wärmehaushalt beim Strangpressen. Für die Herstellung von Werkzeugen mit oberflächennahen Kühlkanälen, die nahe zur Umformzone positioniert sind, wurden zwei additive Herstellungsverfahren eingesetzt. Mithilfe der neuen Technologien zur Werkzeugherstellung und Werkzeugkühlung wurden die Profilaustrittstemperatur gesenkt, thermisch bedingte Fehler vermieden und damit die Prozessgrenzen erweitert.

Additively manufactured hot extrusion dies

The influence of a local inner die cooling on the heat balance in hot extrusion was investigated. For the manufacturing of the dies with conformal cooling channels close to the forming zone two additive manufacturing methods were used. This new tooling technologies were applied in order to decrease the profile’s exit temperature and to avoid thermally induced surface defects with the aim to shift the extrusion limits to higher speed and therefore to raise the productivity.

Autor:
Hölker, R.; Haase, M.; Ben Khalifa, N.; Tekkaya, A. E.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 10-2014, Seite 679-685
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?