Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 10-2014, S. 686-690

Kompletter Beitrag im pdf-Format 686_81128.pdf

Umformtechnik, Werkzeuge, Verschleißschutz

Abkühlverhalten nitrierter und keramisch beschichteter Schmiedewerkzeuge*

Keramische Beschichtungen weisen aufgrund der werkstoffspezifisch geringen Wärmeleitfähigkeit eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber schlagartigen Temperaturwechseln auf. Um „Thermoschocks“ zu vermeiden, ist eine Anpassung der Werkzeugkühlung erforderlich. Für eine gezielte und schonende Abkühlung der Werkzeugoberfläche sind Kombinationen der Parameter Sprühdruck und Sprühdauer möglich.

Investigation on cooling behavior of nitrided and ceramic-coated hot forging tools

Due to their low material-specific thermal conductivity, ceramic coatings have an increased sensitivity to abrupt temperature changes. To avoid thermal shocks, an adjustment of the cooling behavior is required. Within this article possible combinations of the parameters pressure and duration of spraying are investigated to realize a selective and gentle cooling of the tool surface.

Autor:
Behrens, B.-A.; Puppa, J.; Menze, J.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 10-2014, Seite 686-690
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?