Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 7/8-2014, S. 453-458

Kompletter Beitrag im pdf-Format 453_80167.pdf

Arbeitsgestaltung, Dienstleistungen, Forschung

Dienstleistungen gemeinsam gestalten

Analyse und Gestaltung produktbegleitender Dienstleistungen in kleineren Unternehmen

In Unternehmen mit wissensintensiven Wertschöpfungsprozessen werden oft innovative und einzigartige Produkte hergestellt, die eine enge Zusammenarbeit mit dem Kunden erfordern. Das bedeutet einen hohen Entwicklungs- und Abstimmungsaufwand innerhalb des Unternehmens. Vor allem für kleinere und mittlere produzierende Unternehmen sind praktikable Werkzeuge wichtig, mit denen unter Einbezug der Mitarbeiter solche Dienstleistungsanteile analysiert und passende Dienstleistungsprozesse gestaltet werden können.

How to design services cooperatively

Enterprises with skill-intensive value added processes in many cases manufacture innovative and unique products. This requires a close collaboration with the customer, a high development effort and a high level of coordination within the company. Especially small and medium size enterprises need practicable instruments to involve their staff into analyzing refering service contents and into designing the related processes.

Autor:
Schmauder, M.; Paritschkow, S.; Lehmann, I.; Gröllich, D.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 7/8-2014, Seite 453-458
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?