Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 5-2014, S. 279-287

Kompletter Beitrag im pdf-Format 279_78906.pdf

Fertigungstechnik, Drehen, Messtechnik

Kinematische Simulation gedrehter Wellenlaufflächen*

Funktionsorientierte Untersuchung des Einflusses der Prozessparameter auf Drallstrukturen

Das gängige Herstellungsverfahren für Wellenlaufflächen von Radialwellendichtringen ist auch heute noch Schleifen. Drehen bietet als alternatives Fertigungsverfahren wirtschaftliche Vorteile, hat sich jedoch aufgrund der gerichteten Oberflächenstrukturen noch nicht nachhaltig durchsetzen können. Dieser Fachartikel liefert einen Beitrag, um den Zusammenhang zwischen Fertigungsparametern und entstehender Makrodrallstruktur auf der Welle vorherzusagen und das spätere Einsatzverhalten abschätzen zu können.

Kinematic simulation of shaft surfaces manufactured by turning - Function-oriented analysis of the influence of process parameters on macro-lead

The established manufacturing process for shaft running surfaces for radial shaft seals is still grinding. Turning as an alternative manufacturing process offers economic benefits, though due to the resulting twisted workpiece surface it has not become prevalent yet. This paper makes a contribution to predict the relationship between the process parameters and the emergent lead structure on the shaft and to estimate the subsequent application characteristics.

Autor:
Raid, I.; Seewig, J.; Frölich, D.; Sauer, B.; Mayer, P.; Schneider, F.; Aurich, J.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 5-2014, Seite 279-287
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?