Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 7/8-2004, S. 344

Kompletter Beitrag im pdf-Format 344.pdf

Werkzeugmaschinen, Lager, Automatisierung

Piezoaktoren regeln die Lagervorspannung

Aktive Piezo-Stellelemente zum Anpassen schnell drehender Spindellager an die Betriebssituation

Schnelldrehende Werkzeugmaschinenspindeln stellen die Schlüsselkomponenten moderner Produktionsmaschinen dar. Dabei ist die Lebensdauer der Spindellager ein entscheidender Faktor für die Verfügbarkeit der HSC (High Speed Cutting)-Spindeln. Ein neuer Ansatz, die Betriebssituation der Spindel zu verbessern, ist die aktive Vorspannung der Spindellager. In dem BMBF-Verbundvorhaben „Intelligente Spindeleinheit“ (ISPI) wurde die aktive Vorspannungsregelung von Spindellagern mittels Piezoaktoren umgesetzt.

Piezo actuators control spindle bearing preload – Active piezo stacks adapt the spindle bearing preload to the operating condition

High speed machine tool spindles are key components of modern production machines. Thereby lifetime of the spindle bearings has a decisive influence on the spindle availability. A novel approach to improve spindle operating conditions consists in the active spindle bearing preload. In the following article a new approach of spindle bearing preload control with piezo actuators is proposed which has been investigated within the BMBF-research project ISPI.

Autor:
Metzele, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 7/8-2004, Seite 344
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?