Verlag > Werkstattstechnik online > Premiumartikel
   

wt-online - Ausgabe 3-2014, S. 105

Kompletter Beitrag im pdf-Format 105_77613.pdf

Industrie 4.0, Digitale Fabrik, Automatisierung

Industrie 4.0 – die industrielle Revolution geht weiter

Ob wir nun das Thema „Industrie 4.0“ als kontinuierliche Fortentwicklung oder tatsächlich als vierte industrielle Revolution in der Produktion bezeichnen: Was mit Cyber-Physischen Systemen (CPS) als Treiber möglich wird, verändert unsere Produktion so grundlegend, dass wir von einem Paradigmenwechsel sprechen. Das Ziel dieses Wechsels ist aber nicht – wie im letzten Jahrhundert – Personalkosten und Maschinenauslastung zu optimieren. Das Ziel der Industrie 4.0 muss Nachhaltigkeit heißen und hat die Ressourceneffizienz als Treiber. Die Dimension des ökologischen Fußabdrucks kommt als grundlegendes Ziel-Element der Produktion hinzu. Insofern ist es vielleicht doch nicht zu hoch gegriffen, von einer Industriellen Revolution zu sprechen.

Autor:
Bauernhansl, T.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
wt-online 3-2014, Seite 105
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019
Login für registrierte Benutzer

Passwort vergessen?

Sind Sie neu hier?